Lüftung

Eine Lüftung Ihres Wintergartens dient ebenfalls zur Temperatur-Kontrolle und Regelung. Es wird hierbei der Unterschied zwischen Außen- und Innen-Witterung (Wärmeaustausch) zur Wärmekontrolle eingesetzt. Dies macht Sie sehr effektiv und senkt die Betriebskosten.

Wintergärten und Orangerien gehören durch Ihre hohen Glasanteile zu den Räumen, die den Temperatur- und Klimaschwankungen der Natur am stärksten ausgesetzt sind. Im Sommer heizt sich ein ungeschütztes Objekt schnell auf. Bei intensiver Sonneneinwirkung können im Raum Temperaturen bis zu 70° entstehen. So entsteht der sogenannte Treibhauseffekt. Im Winter entsteht Kondenswasser durch die Erreichung des sogenannten Taupunktes, wenn eine hohe Luftfeuchtigkeit im Zusammenhang mit niedrigen Temperaturen auftritt.

Eine effiziente Lüftung in Kombination mit einer sinnvollen Beschattung gehört deshalb zur unerlässlichen Grundausstattung eines Wintergartens und einer Orangerie! Die Kombination von natürlicher Luftzufuhr über Fensterlüftungen und Abfuhr über motorische Abluftgeräte mit einer wirksamen Beschattung machen Ihr Glashaus zu einer behaglichen Wohnerweiterung.

Alles aus einer Hand

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok